Für Unternehmen
Info

Im Gespräch mit Christina Heinickel von Kaltwasser Kommunikation

Autor Redaktion
20. Oktober 2017 um 19:21 Uhr

Kaltwasser Kommunikation betreut Electrolux Hausgeräte GmbH mit der Marke AEG.
 
Wie sind Sie vorgegangen, als Sie nach einem Anbieter für Influencer-Marketing gesucht haben?
Für die Aufsetzung einer gelungenen Kampagne braucht es das richtige Konzept, eine durchgängige Betreuung und vor allem reichweitenstarke Plattformen – bei all diesen Punkten hat uns Burda überzeugt. Auch das Preis-Leistungsverhältnis war absolut stimmig.
Was macht Burda als Verlagshaus so interessant als Kooperationspartner?
 
Reichweite und Professionalität. Burda zeichnet sich durch eine sehr reichweitenstarke Community aus. So hat brands you love über 200.000 Mitglieder, die auch auf Facebook, Instagram oder ihren eigenen Blogs enthusiastisch und vor allem authentisch berichten.
Was ebenfalls für Burda als Kooperationspartner spricht, ist die Vielfalt an Zielgruppen, hier ist für jeden etwas dabei.
Wie verlief die Kommunikation?
 
Hervorragend. In der Kampagnenzeit sind das Burda- und das Kaltwasser-Team quasi zu einem Team verschmolzen. So waren wir in jeden Kampagnenschritt wie Vorbereitung, Begleitung, Monitoring oder Reporting involviert.
 
Was war die Storyline der Kampagne AEG PerfectMix Mini Mixer SB2500?
 
Ziel der Instagram-Kampagne für unseren Kunden AEG war, die To-Go-Funktion des AEG Mini Mixers  in die Community zu tragen. Dafür sollten die Influencer ihr Lieblings-Smoothie-Rezept mit dem Mini Mixer zubereiten und das Ergebnis mit ihren Followern bei Instagram teilen.
 
Was macht den „MiniMixer“ perfekt für die Verbreitung auf Social Media?
 

Der Mini Mixer von AEG trifft den Nerv der Zeit. Das Thema Smoothies ist ein Lifestyle- und Fitness-Trend, der mit tollen Bildern auf den Social-Media-Kanälen zelebriert wird. Dabei bietet der Mini Mixer von AEG zudem noch Smoothie-Power „To Go“. Denn der abnehmbare Behälter ist Mix- und Trinkflasche zugleich. Das kam auch bei den Influencern und deren Followern hervorragend an.
 
Inwieweit hat die Kampagne auf die Marke / das Produkt eingezahlt?
 

Das Ergebnis hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Testerinnen haben den AEG Mini Mixer uneingeschränkt ihrer Community weiterempfohlen. Bei unseren neun Testerinnen kamen wir auf über 15.000 Likes und über 700 Kommentare bei neun Posts. An diesen sehr hohen Interaktionsraten wird die Begeisterung für das Produkt und die Marke AEG deutlich. Neben den Instagram Macro-Influencern waren auch die Micro-Influencer vom Mini Mixer restlos überzeugt. Ergebnis: Perfekte Smoothies to Go und 100% Weiterempfehlungsquote.
 
Wie würden Sie in Zukunft Ihre Kampagnen optimieren/weiterentwickeln?
 

AEG hat ein eigenes Testerportal. Mit diesem werden wir zukünftige WoM- und Instagram-Kampagnen, die wir mit Burda umsetzen, eng verknüpfen.