smartsteuer
Social Media-Aktion

200 Botschafter berichten auf Instagram, Facebook & Co. über smartsteuer

Autor Cornelia
18. März 2019 um 10:43 Uhr

Mit smartsteuer spart ihr euch den Steuerberater und macht eure Steuererklärung ganz einfach selbst. Ohne Fachchinesisch und mit wertvollen Tipps von Steuerexperten. Das Beste: Im Rahmen unserer Aktion könnt ihr smartsteuer kostenlos ausprobieren und mit etwas Glück auch noch ein iPad gewinnen. Coole Sache? Dann bewerbt euch!
Sparen, Urlaub oder ein anderer Wunsch?
Wir suchen 200 brands you love-Mitglieder, die das Programm smartsteuer für ihre Steuererklärung kostenfrei erhalten und auf Instagram & Co. posten, was sie sich mit der gesparten Zeit und dem erstatteten Geld gönnen möchten. Wir sind gespannt!
 
Die Bewerbungsphase ist beendet. Bewerbungsschluss war am Montag, 18. März 2019, um 10 Uhr.
smartsteuer bei brands you love
Das bekommen die smartsteuer Teilnehmer kostenlos
Die Aufgaben der smartsteuer Teilnehmer im Überblick

Die Aufgaben der ausgewählten Social Media-Botschafter

  1. Schaut euch das Programm smartsteuer genau an und probiert die Online-Software für eure Steuererklärung kostenlos aus.
  2. Zeigt uns auf Instagram, Facebook & Co. was ihr mit der gewonnenen Zeit macht oder was ihr euch von der Steuererstattung gönnt. Nutzt dabei bitte die Hashtags #smartsteuer #macheinfach #diy #bylmeetssmartsteuer sowie die Tags @smartsteuer.de (Instagram), @smartsteuer (Facebook, Twitter) und @brandsyoulove.de
  3. Teilt eure Posts als Embed- oder Web-Link hier im Projekt unter "Alle Beiträge"
  4. Füllt am Ende unserer Aktion eine kurze Feedbackumfrage aus.

Das bekommen die ausgewählten Social Media-Botschafter als Dankeschön

  • Kostenlose Nutzung von smartsteuer für eine Steuererkärung im Wert von 24,99 Euro
  • eine saftige Steuererstattung ;-)
Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern, die sich aktiv an der Aktion beteiligen, verlosen wir außerdem ein iPad mit 9,7" Retina Display und 128 GB Speicherkapazität.
Wert: 439 Euro!
zu gewinnen: ein iPad

Erste Fotoideen für eure Social Media Posts

Ein Kurztrip, Familienzeit oder ein anderer lang gehegter Wunsch? Was macht ihr mit der gesparten Zeit und dem erstatteten Geld? Lasst euch inspirieren!
Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social Media- oder Blog-Post und jedes Youtube-Video, das Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden. So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn eures Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein. So steht dem Spaß am Posten nichts im Weg – wir freuen uns auf eure Beiträge!

Fotos: smartsteuer GmbH, iStock/Epiximages, iStock/zoff-photo, iStock/bernardbodo, iStock/travnikovstudio, iStock/bokan76, iStock/djedzura, iStock/Solovyova, iStock/anyaberkut, iStock/warrengoldswain, iStock/_marchmeena29, iStock/vadimguzhva