Magadi Yogawear
Social-Media-Aktion

30 Botschafter entdeckten die stylische & nachhaltige Yogawear von MAGADI

Autor Verena
27. August 2020 um 10:00 Uhr

30 brands you love-Mitglieder haben in den vergangenen Wochen ihre stylischen & nachhaltigen MAGADI Outfits mit uns geteilt.
 
Testerin die_zessys ist begeistert: "Was soll ich sagen?! VERLIEBT! Der Stoff ist mega angenehm zu tragen, total bequem, zwickt nicht, schränkt nicht ein, trägt figurmäßig nicht auf... einfach mega!"
 
Ähnlich begeistert waren auch die anderen Teilnehmer: 93% der Befragten empfehlen die Yogawear von MAGADI weiter. Dafür verleihen wir das brands you love-Empfehlungssiegel!
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🤍 H A P P Y M O N D A Y 🤍 ________________________________ *Werbung . Ihr Lieben, ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! . Heute gibts mal ein etwas anderes Bild...denn, ich starte inzwischen des Öfteren wieder mit einer kleinen Sporteinheit in den Tag. Sport am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen...das finde ich wirklich! Ich kann dabei nicht nur meinen Kopf abschalten und wirklich mal entspannen, auch mein Körper ist danach wesentlich entspannter und die kleinen Wehwehchen sind danach wie weggeblasen! Treibt ihr ein bisschen Sport? Und wenn ja was macht ihr denn so? . Und was motiviert dabei mehr, als ein neues Sportoutfit? Ich habe dieses neue Set von @magadiyogawear bekommen und was soll ich sagen...ich bin begeistert! Es sitzt wie eine zweite Haut und hält alles dort, wo’s hingehört. Außerdem überzeugt ihr Konzept durch und durch! Da Nachhaltigkeit für uns ein großes Thema ist und wir generell sehr bedacht einkaufen, ist diese Firma wie für mich gemacht. Sie produzieren aus recyceltem Material, in Deutschland! Dabei legen sie besonderen Wert auf Mensch und Umwelt! ________________________________ #magadiyogawear #yogawear #yogafashion #sustainablefashion #bylmeetsmagadi #magadiyoga #yoga #yogainspiration #yogalove #sportswear #sportmotivation #happymonday #stronghealthyandfullofenergy #momfashion #mymomstylemonday #mymomstyle #momfashionblogger #momstyle #momstyleblogger #mumstyle #mamablogger_de #mamablogger #mamablogger #sportmotivation

Ein Beitrag geteilt von Elena & Keven (@mr._and_mrs.mills) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

[anzeige] N A C H H A L T I G • #Namaste liebe Welt. Lieben wir nicht alle komfortable Klamotten?! Und stehen wir nicht extra auf Umweltschutz?! Und Yoga ist sowieso für Jederfrau & Jedermann eine der schönsten Arten & Weisen den Körper zu kräftigen oder/und in sich zu ruhen. Drei total tolle Aspekte, die sich nun vereinen: heute kann ich euch endlich meine geliebte #Yogawear von Magadi vorstellen! Ihr habt es in meinen Stories gesehen: ich bin nur noch in dieser Leggings und dem Sport-Bra unterwegs. Weniger um Assanas darin zu machen, mehr um darin so bequem wie möglich zu arbeiten - das gebe ich zu. Aber der Punkt ist: es geht beides in dieser Kombi - nein: es geht sogar alles in diesen Klamotten! Denn ich muss euch wohl kaum auf das wunderschöne Muster aufmerksam machen, welches beide Teile ziert. Ja, eure Vermutung ist richtig: die Yoga Kleidung von Magadi ist nicht gerade günstig - das lege ich offen. Aber: und jetzt kommen wir zurück zum Thema - kauft ihr aus der Kollektion von Magadi, erwerbt ihr hochwertige Kleidung, die a) Made in Germany ist b) aus recycleten Stoffen gefertigt sind c) eine perfekte Passform & exzellenten Tragekomfort bieten. An der #Yogafashion hing ein Schild: "Respektvoller Umgang mit Mensch & Natur" & "Ressourcenschonend"! Es gibt einen Grund sich zu überlegen seine neue Yoga Kleidung NICHT bei Magadi zu kaufen - aber mindestens 3 Gründe, um das Geld eben doch zu investieren! Namaste 🌱Dankeschön an @brandsyoulove & @magadiyogawear #bylmeetsmagadi #nachhaltig #naturschutz #klimaschutz #yoga #achtsamkeit #fitness #fashionpost #blogartikel #blackgirlscheer #melanin #fitnesswear #tätowiert #leggings #entspannen #wochenende #weekendmode #pflanzenliebe #urbanjunglebloggers #locken #naturalhair

Ein Beitrag geteilt von s e l i n a | h p u n k t (@selina_c.est.la.vie) am

Ihr wollt noch mehr Erfahrungsberichte und Fotos von der Aktion sehen? Dann hier entlang:

Inspiration für eure Fotos & Social Media Posts

Ihr sucht noch nach einer Idee, wir ihr die Yoga-Outfits von MAGADI optimal für Instagram, Facebook & Co. in Szene setzen könnt? Lasst euch inspirieren!

Die Aufgaben der ausgewählten Botschafter im Überblick

  1. Wählt euer MAGADI Wunsch-Outfit und teilt eure Yoga-Session oder eure Entspannungsmomente mit euren Fans und Followern auf Instagram, Facebook & Co. (Dauer: 10-15 Minuten) 
  2. Verwendet dabei die (Hash-)Tags:
    #magadiyogawear
    #yogawear
    #yogafashion

    #sustainablefashion
    #bylmeetsmagadi
    @magadiyogawear (Instagram)

    @magadi.de (Facebook)
    @brandsyoulove.de
  3. Erfasst eure Fotos, Videos und Web-Links unter Alle Beiträge (Dauer: 5 Minuten)
  4. Nehmt an unserer kurzen Abschlussumfrage teil (Dauer: 10 Minuten)

Alle Infos zur Aktion

Mit der Yogawear von MAGADI wird jede Yoga-Session zu einem echten Erlebnis! Sie kneift und verrutscht nicht und passt sich eurem Körper an wie eine zweite Haut. Und das Beste: Die Yoga-Mode von MAGADI sieht nicht nur gut aus, sondern besteht auch aus nachhaltigen und ressourcenschonenden Materialien.
 
Gemeinsam mit dem nachhaltigen Modelabel MAGADI suchen wir 30 Yoga-Fans, die die Yogawear ausgiebig testen und ihre Erfahrungen im Social Web teilen wollen.
 
Bewerbungsschluss war am Donnerstag, 20.08.2020, um 10 Uhr

Das bekommen die ausgewählten Botschafter kostenlos nach Hause

Zur Auswahl stehen folgende drei Outfits:
 
  • Yoga-Leggings Secret Garden mit passendem Sports Bra Secret Garden
  • Yoga-Hose Mela Denim mit Sports Bra Lola Denim 
  • Yoga-Hose Florence Green mit Sports Bra Lola Black 
Alle Details zu den Outfits findet ihr hier.

Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social-Media-, YouTube- oder Blog-Post, der Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden. So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn des Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein.
 
Dann steht dem Spaß am Posten nichts im Weg – wir freuen uns auf eure Beiträge!

Fotos: Barbara Betz & Volker Proessdorf GbR