EILLES KAFFEE DIY-WETTBEWERB
Social Media-Aktion

Lasst euch inspirieren: vier leckere Spezialitäten von dem Barista-Meister Joachim Kühne von EILLES KAFFEE

Autor Redaktion
25. Mai 2022 um 02:26 Uhr

Gegrillte Ananas mit Espresso-Joghurt

Zutaten für 2 Portionen:
 
Espresso-Joghurt:
20 g Kaffeebohnen EILLES KAFFEE Röstmeister Espresso
2 kleine Bio-Limetten
250 g griechischer Joghurt
2-3 EL Ahornsirup
 
Pistazien-Mandelcrunch:
20 g Pistazien
20 g gehackte Mandeln
3 EL Puderzucker
 
Außerdem:
1/2 kleine geschälte reife Ananas
10 g geschmolzene Butter
1 EL Ahornsirup
2 Stiele Minze zum Verzieren

Zubereitung

EILLES KAFFEE Röstmeister Espressobohnen mahlen und in der Siebträger Maschine 3 cl Espresso zubereiten. Limetten waschen, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Hälfte des Saftes und der Schale für die Ananas beiseite stellen. Griechischen Joghurt, abgekühlten Espresso, Ahornsirup, Limettensaft und Schale verrühren.

Pistazien grob hacken. Mit den Mandeln in eine kleine beschichtete Pfanne geben und den Puderzucker darüber sieben. Unter Wenden erhitzen, bis der Puderzucker geschmolzen und karamellisiert ist. Die Masse sofort auf Backpapier geben, und zum Abkühlen auseinander streichen. Vorsicht, die Masse ist heiß!

Ananas in längliche Scheiben schneiden. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Beiseite gestellten Limettensaft, Limettenabrieb und Ahornsirup erwärmen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Ananas von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten grillen. Mit dem Limettensud bepinseln und noch einmal kurz wenden.
 
Ananas auf zwei Teller verteilen. Mit dem Espresso-Joghurt und dem Pistazien-Mandelcrunch anrichten, mit Minze verzieren und servieren.
 
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

The Coffee Spritz

Zutaten für 1 Glas:

4 cl Ristretto (zubereitet aus 20 g gemahlenem EILLES KAFFEE Röstmeister Espresso)
1/2 kleine Bio-Orange
3 cl Aperol
6 cl Prosecco
 
Außerdem:
Eiswürfel
Etwas Minze zum Verzieren

Zubereitung

EILLES KAFFEE Röstmeister Espresso Kaffeebohnen mahlen und mit der Siebträgermaschine einen doppelten Ristretto zubereiten. Orange in Scheiben schneiden. Ein Weinglas mit Eis und Orangenscheiben füllen. Ristretto, Aperol, Prosecco und 5-6 Eiswürfel in einen Barshaker geben und kurz kräftig schütteln. Über einem Barsieb den Coffee Spritz in das das vorbereitete Weinglas füllen. Getränk mit Minze verziert und servieren.
 
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Schafskäse im Kaffee-Mandel-Mantel und Tomaten-Kaffee Chutney

Zutaten für 2 Portionen:
 
Chutney:
20 g Kaffeebohnen EILLES KAFFEE Röstmeister Caffè Crema
200 g Datteltomaten
1 reifer Pfirsich 150 g
2 kleine rote Zwiebeln
20 g Ingwer
1 kleine Chilischote
2 Stiele Rosmarin
2-3 EL Rohrzucker
3 EL Aceto balsamico
1 Prise Salz
1 gest. TL Fenchelsamen
 
Schafskäse:
3 TL Kaffeebohnen EILLES KAFFEE Röstmeister Caffè Crema
20 g gemahlene Mandeln (ohne Schale)
30 g Pankomehl
1 Ei
300 g Schafskäse (2 Stücke)
Pfeffer a. d. Mühle
 
Außerdem:
80 ml Sonnenblumenöl zum Braten
2 kleine Stiele Rosmarin zum Verzieren

Zubereitung

EILLES KAFFEE Röstmeister Caffè Crema Kaffeebohnen mittelfein mahlen. 75 ml (vorgewärmtes) Wasser in den unteren Behälter einer kleinen Bialetti füllen. Das Kaffeesieb mit dem gemahlenen Kaffee füllen und das Oberteil aufschrauben. Bialetti bei mittlerer Hitze auf eine Herdplatte stellen und kochen bis das Wasser fast verdampft ist. Sobald der Kaffee aus dem Steigrohr zu laufen beginnt, die Kanne vom Herd nehmen (vor dem Zischen) und 50 ml für das Chutney abmessen.
 
Datteltomaten waschen und halbieren. Pfirsich waschen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Ingwer schälen und mit der Chilischote fein hacken. Rosmarin von den Stielen zupfen und ebenfalls kleinhacken. Die Hälfte für den Schafskäse beiseite stellen. Sämtliche Chutney-Zutaten in einen Topf geben und aufkochen lassen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
 
Inzwischen den Schafskäse auf einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend auf Haushaltspapier legen. Die Kaffeebohnen in einem Mörser fein zerstoßen. Kaffeebohnen mit beiseite gestelltem Rosmarin, gemahlenen Mandeln, Panko, Salz und Pfeffer mischen und auf einen großen flachen Teller geben. Das Ei in einem tiefen Teller aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl auf einen flachen Teller geben. Schafskäse vorsichtig diagonal halbieren. Die Schafskäse-Ecken zuerst in Mehl wenden, anschließend in das aufgeschlagene Ei legen, danach etwas abtropfen lassen und zum Schluß in der Kaffeepanade wenden.
 
Öl in einer Pfanne erhitzen und die vier panierten Schafskäse-Ecken darin unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten. Anschließend auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Die zubereiteten Schafskäse-Ecken mit dem Chutney auf Tellern anrichten und jeweils mit einem Zweig Rosmarin servieren. Dazu nach Belieben Ciabatta bereitstellen.
 
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Salted Caramel Chocolate Coffee

Zutaten für 1 Glas:

20 g Salz-Karamell-Schokolade
2 gehäufte EL EILLES KAFFEE Röstmeister Caffè Crema
175 ml kochend heißes Wasser
75 ml Milch
 
Außerdem:
4 Kaffeebohnen EILLES KAFFEE Röstmeister Caffè Crema zum Verzieren

Zubereitung

Salz-Karamell-Schokolade hacken. 1 TL zur Verzierung beiseite stellen. Restliche Schokolade in ein großes Glas geben. Die vier EILLES KAFFEE Röstmeister Caffè Crema Kaffeebohnen in einem Mörser zerstoßen.
 
Die 2 EL EILLES KAFFEE Röstmeister Caffè Crema Kaffeebohnen grob mahlen. In eine kleine French Press Kanne geben. Heißes, nicht kochendes Wasser (ca. 93-97°) darüber gießen und mit einem Löffel umrühren. French Press Oberteil auflegen und den Kaffee 3-5 Minuten ziehen lassen.
 
Inzwischen die Milch aufschäumen. Den French Press Stempel herunterdrücken und den fertig zubereiteten Kaffee zu der Salz-Karamell-Schokolade in das Glas füllen. Die geschäumte Milch darüber geben. Getränk mit restlicher Schokolade und zerstoßenen Kaffeebohnen verzieren und servieren.
 
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Fotos: Maike Jessen