Tonie-Lauscher
Test-Aktion

Jetzt gibt's was auf die Ohren: Wir suchen 50 Eltern-Kind-Tester für die neuen Tonie-Lauscher

Autor Nina
30. Oktober 2019 um 10:10 Uhr

Wir wollen wissen, ob die Tonie-Lauscher halten, was sie versprechen. Alle eingeloggten Aktionsteilnehmer finden die Abschlussumfrage hier:
Zur Umfrage
Tonies sind DER Renner im Kinderzimmer! Passend dazu gibt's ab jetzt die Tonie-Lauscher gibt es in sechs tollen Farben und mit integrierter Lautstärkebegrenzung auf 85 dB (für Kinder ab 3 Jahren empfohlen)!
 
Gemeinsam mit Tonies und freundin suchen wir 50 Tester, die die neuen Tonies-Lauscher kostenlos ausprobieren und über ihre Erfahrungen berichten!
 
Euer Nachwuchs ist zwischen 3 und 10 Jahren alt? Die Bewerbungsphase endete am Mittwoch, 13.11.2019, 10 Uhr!
 
Junge mit Toniebox und Tonie-Lauscher
Goodie der Tonie-Lauscher Tester
Aufgabe der Tonie-Lauscher Tester

Das sind die Aufgaben der ausgewählten Tester

  • Testet die Tonie-Lauscher gemeinsam mit euren Kids
  • Berichtet auf Instagram, Facebook & Co. von euren Erfahrungen
  • Verwendet dabei die (Hash-)Tags #tonie #tonielauscher #tonieboxliebe #meintoniemoment #bylmeetstonie @tonies_de (Instagram) @tonies.de (Facebook) und @brandsyoulove.de
  • Teilt eure Testberichte, Fotos, Videos und Web-Links hier in der Aktion
  • Nehmt am Ende der Aktionsphase an unserer Abschlussumfrage teil
     

Das bekommen die ausgewählten Tester kostenlos nach Hause

  • 1x Tonie-Lauscher in der Farbe eurer Wahl
  • 1x Anschreiben
Noch mehr Infos zu den Tonie-Lauschern findet ihr hier.

Erste Fotoideen für eure Fotos & Social Media Posts

Die Tonie-Lauscher sind die perfekte Ergänzung zur Toniebox! Zeigt uns, wie eure Kids ihren Lieblingsabenteuern lauschen – wir wollen die Tonie-Lauscher in Aktion sehen!
 
Ihr wisst noch nicht, wie ihr sie am besten in Szene setzt? Dann lasst euch inspirieren!
Tonie-Lauscher in Aktion
Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social-Media- oder Blog-Post, der Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden. So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn des Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein.

Fotos: Boxine GmbH, iStock / wragg