Robomow
Social Media-Aktion

Weniger Arbeit, mehr Spaß - mit dem Robomow Mähroboter!

Autor Luisa
14. Mai 2021 um 10:00 Uhr

Vielen Dank an alle Social Media-Botschafter, die an unserer Aktion mit Robomow teilgenommen haben und ihren Rasen mit dem Mähroboter gemäht haben. Wir sind begeistert von den schönen Beiträgen, die zeigen, dass man auch einen perfekten Garten ohne die ganze Arbeit haben kann. Ganz nach dem Motto: Weniger Arbeit, mehr Spaß!

Alle Infos zur Aktion

Goodie: 1x Robomow RK 1000
Aufgabe: Garten mähen, im Social-Web berichten & Abschlussumfrage ausfüllen
Ein schöner Garten ist wie Balsam für die Seele! Doch die Pflege kostet viel Zeit & Arbeit - damit ist jetzt Schluss! Der brandneue Robomow RK 1000 schenkt euch wertvolle Freizeit. Anstatt selbst Rasen zu mähen könnt ihr die Arbeit dem Roboter-Rasenmäher überlassen und euch in eurem Garten entspannen.
 
Gemeinsam mit Robomow suchen wir 5 Botschafter, die mit dem Robomow ihren Garten mähen wollen und darüber im Social Web berichten.
 
Bewerbungsschluss war am Dienstag, 19.05.2021 um 10 Uhr.

Das sind die Aufgaben der ausgewählten Teilnehmer

  • Überlasst dem Robomow RK 1000 die Arbeit und lehnt euch zurück, während er euren Rasen mäht
  • Berichtet auf Instagram, Facebook & Co. von euren Erfahrungen und markiert eure Beiträge gleich zu Beginn als [Anzeige]
  • Verwendet dabei die Hashtags #WenigArbeitnochmehrSpaß #Robomow #schönerrasen #Gartenliebe  #bylmeetsrobomow und markiert @robomow.official (Instagram) @RobomowPage (Facebook) und @brandsyoulove.de in Text und Bild
  • Schreibt Rezensionen in Online-Shops und auf Bewertungsplattformen
  • Reicht eure Web-Links auf brandsyoulove.de ein
  • Macht mit bei der kurzen Abschlussumfrage

Das erhalten die ausgewählten Botschafter nach Hause

  • 1x Robomow RK 1000, inkl. Basisstation, Begrenzungsdraht, Erdnägeln & Roboruler 
  • 1x Anschreiben
Mehr Informationen zu Robomow findet ihr hier.
brands you love-Paket

Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social-Media- oder Blog-Post, der Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden. So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn des Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein.

Fotos: MTD Products Aktiengesellschaft: Geschäftsbereich Robomow