PSD Bank Nürnberg
Social Media-Aktion

50 Botschafter berichteten über die Vorzüge des GiroDirekt Kontos der PSD Bank Nürnberg

Autor Nina
02. Juli 2021 um 10:00 Uhr

Gemeinsam mit der PSD Bank Nürnberg wollten wir von unseren Botschaftern wissen, welchen kleinen (oder auch größeren) Wunsch sie sich von ihrem ersten Gehalt erfüllt haben. In ihren Beiträgen gingen die Teilnehmer auch auf die Vorzüge der PSD Bank Nürnberg ein und teilten die Vorteile des PSD GiroDirekt Kontos mit ihren Followern. Vielen Dank an alle, die in den letzten Wochen auf Instagram so fleißig ihre Errungenschaften geteilt haben:

Alle Infos zur Aktion

Je ein 50€ OTTO.de Gutschein & die Chance auf einen weiteren 500€ Gutschein für einen Shop eurer Wahl
Je ein 50€ OTTO.de Gutschein & die Chance auf einen weiteren 500€ Gutschein für einen Online-Shop eurer Wahl
Zeigt uns auf Instagram, was ihr euch von eurem ersten Gehalt gegönnt habt bzw. gönnen möchtet und berichtet über die Vorzüge des GiroDirekt Kontos der PSD Bank Nürnberg!
Zeigt uns auf Instagram, was ihr euch von eurem ersten Gehalt gegönnt habt bzw. gönnen möchtet und berichtet über die Vorzüge des GiroDirekt Kontos der PSD Bank Nürnberg!
Erinnert ihr euch noch an das tolle Gefühl, als ihr das erste, selbst verdiente Geld ausgeben konntet? Was habt ihr euch von eurem ersten Gehalt geleistet? Was habt ihr gefühlt? Wir wollen es wissen!
 
Gemeinsam mit der PSD Bank Nürnberg suchen wir 50 Botschafter, die uns auf Instagram zeigen, welchen kleinen Wunsch sie sich von ihrem ersten Gehalt erfüllt haben. Zusätzlich berichten die Botschafter in ihren Posts über die Vorteile des PSD GiroDirekt Kontos der PSD Bank Nürnberg.
 
Als Dankeschön erhalten die Botschafter einen 50€ OTTO.de Gutschein und haben die Chance auf einen weiteren 500€ Gutschein für einen Shop ihrer Wahl!
 
Bewerbungsschluss war am Dienstag, 25.05.2021 um 10 Uhr. 

Das erhalten die Botschafter als Dankeschön für ihre Beiträge

Die 50 Botschafter, die sich aktiv an der Aktion beteiligen, erhalten am Ende der Aktion einen 50€ Gutschein für OTTO.de.
 
Außerdem verlosen wir unter allen Aktionsteilnehmern einen Gutschein im Wert von 500€ für einen Online-Shop eurer Wahl!

Das sind die Aufgaben der ausgewählten Teilnehmer

1. Zeigt euren Followern, welchen kleinen Wunsch ihr euch von eurem ersten Gehalt erfüllt habt und berichtet ihnen dabei über die Vorteile des gebührenfreien PSD GiroDirekt Kontos:
  • keine Kontoführungsgebüren bei regelmäßigem Gehaltseingang (auch Elterngeld, Bafög, Sold)
  • kostenlose Debit und Kreditkarte
  • kostenlose Bargeldabhebung an über 18.000 Geldautomaten bundesweit
  • bequemes Onlinebanking und das Konto immer in der Hosentasche dank intuitiver App
  • Sofort Dispo-Kredit i.H.v. 500€ z.v.m.
  • für kurze Zeit 85€ Startguthaben!
    Mehr Infos zum PSD GiroDirekt findet ihr hier 
2. Verwendet in euren Posts die Hashtags #psdbank #girodirektpsd #bylmeetspsd und markiert @psdnuernberg (Instagram) @psdnuernberg (Facebook) @psdnuernberg (TikTok) und @brandsyoulove.de in Text und Bild.
3. Reicht eure Web-Links unter "Alle Beiträge" ein
4. Füllt am Ende der Aktion die Abschlussumfrage aus

Inspiration für eure Fotos & Social Media Posts bei Instagram

Zeigt euren Followern bei Instagram, welche kleinen Wünsche ihr euch mit eurem ersten Gehalt erfüllt habt. Das kann ein stylisches paar Sneaker sein, ein Ausflug, ein neues Smartphone, die erste eigene Kaffeemaschine, Möbel für die eigene Wohnung usw.
 
Erwähnt im Text die tollen Konditionen des PSD GiroDirekt Kontos der PSD Bank Nürnberg.
Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social-Media-, YouTube- oder Blog-Post, der Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden.  So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn des Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein.
 
Dann steht dem Spaß am Posten nichts im Weg – wir freuen uns auf eure Beiträge!

Fotos: PSD Bank Nürnberg, iStock/fizkes, iStock/pixdeluxe, iStock/PeopleImages, iStock/nata_zhekova, iStock/filadendron, iStock/miodrag ignjatovic