Müller Ayran
Test-Aktion

Ayran-Fans aufgepasst: 1.000 Botschafter können den neuen Ayran von Müller ausprobieren

Autor Nina
28. Mai 2020 um 10:00 Uhr

Goodie der Müller Ayran Tester
Aufgabe der Müller Ayran Tester
Gemeinsam mit der Molkerei Müller und Fit For Fun suchen wir 1.000 Botschafter, die den neuen Ayran von Müller probieren und tolle Bilder davon auf Instagram, Facebook & Co. teilen und Feedback dazu geben!
 
Bewerbungsschluss war Montag, der 22.06.05.2020, um 10 Uhr. 

Müller Ayran – der ideale Drink für Zuhause und unterwegs

Joghurt, Wasser & Salz – sonst nichts!
 
Mit Müller Ayran bringt die Molkerei Alois Müller das türkische Nationalgetränk jetzt in alle Kühlregale. Der erfrischende Durstlöscher ist der neue Geheimtipp unter den Ethno-Getränken.
Müller Ayran
Hier trifft orientalisches Design mit praktischem, wiederverschließbarem Verschluss auf natürlichen Geschmack: Das erfrischende Getränk kommt ganz ohne Zusätze aus und liegt mit seinen drei natürlichen Zutaten voll im Trend. Müller Ayran löscht den Durst an heißen Tagen und ist der perfekte Begleiter zu scharfen und würzigen Speisen – und das am besten gemeinsam mit Familie oder Freunden.
 
Gut zu wissen: Probiert den Müller Ayran doch einmal als Getränk nach dem Sport aus. Ayran enthält von Natur aus Protein, was zur Erhaltung von Muskelmasse beiträgt. Mit dem Genuss von Ayran nehmt ihr 2,1g Protein / 100g und damit 22% des Brennwerts an Protein zu euch. Neben einer abwechslungsreichen & ausgewogenen Ernährung ist eine gesunde Lebensweise für euer Wohlbefinden wichtig.
 
Müller Ayran gibt's in der praktischen wiederverschließbaren 500ml Flasche im Lebensmitteleinzelhandel. UVP 0,99€/500ml.
 
Weitere Infos findet ihr unter www.muellermilch.de.

Ayran bringt die Menschen zusammen

Ayran ist das Kultgetränk für die Generation Urban Fusion, die jungen, multikulturellen Trendsetter aus den It-Vierteln der Großstädte. Diese kreativen Köpfe erschaffen aus den unterschiedlichen Traditionen vieler Kulturregionen ganz neue Fusion Trends.
 
Der Lifestyle dieser Generation ist geprägt von vollständiger Digitalisierung, mobilem Leben und Arbeiten und dem ständigen Gefühl, irgendwo irgendwas zu verpassen.
 
Das Essen passt sich dieser Lebensform an. Gegessen wird, wann und wo es sich gerade anbietet. Dabei hat die Generation Urban Fusion ihre ganz eigene Vorstellung: Sie will „Fast Good“, kein „Fast Food“. Kleine, abwechslungsreiche Gerichte als Ersatz für das, was man früher „Mahlzeit“ nannte.
 
Ein Getränk ist immer dabei, und das im doppelten Sinne: der Ayran. Das türkische Kultgetränk passt zu so ziemlich jedem Essen und ist auch unterwegs immer griffbereit. Für die Generation Urban Fusion ist der Ayran weit mehr als nur ein cooles Getränk. Sie liebt ihn nicht nur wegen seines Geschmacks, sondern auch dafür, wofür er steht: sozialen Austausch. In seinem Heimatland Türkei bringt er die Menschen zusammen und stiftet gleichzeitig Identität.
 
Der Ayran steht für reale Momente, er schafft gemeinsame Erlebnisse und sorgt für Momente des Zusammenseins in einem ansonsten mobilen, total digitalen Alltag. Er bedient damit die Sehnsucht der Generation Urban Fusion nach echtem Austausch mit Freunden, abseits von Smartphone und Social Media.

Das sind die Aufgaben der ausgewählten Tester

  • Probiert den Müller Ayran mit eurer Familie oder Freunden
  • Zeigt uns auf Instagram, Facebook & Co., zu welcher Gelegenheit ihr euch den Ayran schmecken lasst und warum
  • Verwendet dabei die (Hash-)Tags #ayran #muellerayran #ayranverbindet #molkereimueller, #zusammenschmecktsbesser, #bylmeetsmueller und @brandsyoulove.de
  • Teilt eure Testberichte, Fotos, Videos und Web-Links hier in der Aktion
  • Nehmt am Ende der Aktionsphase an unserer Abschlussumfrage teil
Das bekommen die ausgewählten Tester kostenlos nach Hause
 
  • 5x Müller Ayran
  • 1x Anschreiben
brands you love Paket

Inspiration für eure Fotos & Social Media Posts

Ihr habt noch keine Idee, wie ihr den Müller Ayran für Instagram, Facebook & Co. perfekt in Szene setzen könnt? Dann lasst euch inspirieren.
Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social-Media-, YouTube- oder Blog-Post, der Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden. So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn des Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein.
 
Dann steht dem Spaß am Posten nichts im Weg – wir freuen uns auf eure Beiträge!

Fotos: Molkerei Alois Müller, iStock/jacoblund, iStock/Ridofranz, iStock/wragg, iStock/Nadore, brands you love