BABY born Holiday
Social Media-Aktion

30 Eltern-Kind-Teams holen sich den Urlaub nach Hause – mit BABY born Holiday

Autor Nina
17. April 2020 um 10:00 Uhr

Danke an alle Botschafter, die ihre Urlaubsmomente mit der Holidaykollektion von BABY born mit uns geteilt haben! Hier ein paar Eindrücke aus der Aktion:

Alle Infos zur Aktion

Goodie: BABY born Puppe + Holiday-Set + Überraschungs-Outfits
Aufgabe: Urlaub nachspielen, im Web berichten und Umfrage ausfüllen

Neben Ostern, Geburtstag und Weihnachten ist der Urlaub einfach eines der größten Highlights im Familienleben. Und da wir vorerst nicht  in den Urlaub fahren können, holen wir uns den Familienurlaub einfach nach Hause. Die neue Holidaykollektion von BABY born sorgt für tolle Urlaubsgefühle bei den BABY born Puppen und ihren Puppeneltern.
 
Gemeinsam mit BABY born, myToys und BUNTE.de suchen wir 30 Eltern-Kind-Teams, die uns zeigen, wie sie mit der Holidaykollektion von BABY born zuhause Urlaub spielen
BABY born® Holidaykollektion
Bewerbungsschluss war Donnerstag, der 07.05.2020, um 10 Uhr. 

Das sind die Aufgaben der ausgewählten Botschafter

  • Spielt euren Urlaub mit den neuen Holiday-Sets von BABY born nach
  • Berichtet im Social Web von euren Erfahrungen (10-20 Min.)
  • Verwendet bei euren Posts bitte folgende (Hash-)Tags: 
    #bylmeetsbabyborn #urlaubzuhause #babyborn #westayathome #zeitmitkindern @ZapfCreation.babyborn (Facebook) @mytoys_official (Instagram) @myToys (Facebook) @brandsyoulove.de
  • Integriert in eure Stories/Posts einen Rabattcode für eure Follower
  • Bewertet euer Holiday-Set auf mytoys.de (10 Min.)
  • Reicht eure Web-Links auf brandsyoulove.de ein (2 Min.)
  • Nehmt an unserer Abschlussumfrage teil (10 Min.)

Das bekommen die ausgewählten Aktionsteilnehmer kostenlos nach Hause geliefert!

  • 1x BABY born Puppe
  • 1x BABY born Holiday-Set
  • 1x Überraschungs-Outfit
  • 1x Anschreiben
Mehr Infos zu BABY born und den verschiedenen Holiday-Sets findet ihr hier.
brands you love Paket

Inspiration für eure Fotos & Social Media Posts

Ihr habt noch keine Idee, wie eure Urlaubsbilder mit BABY born aussehen könnten für Instagram, Facebook & Co. aussehen könnten? Dann lasst euch inspirieren. 
Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social-Media-, YouTube- oder Blog-Post, der Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden.  So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn des Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein.
 
Dann steht dem Spaß am Posten nichts im Weg – wir freuen uns auf eure Beiträge!

Fotos: Zapf Creation AG