Der Tierliebhaberstaubsauger THOMAS AQUA+ PET & FAMILY
Test-Aktion
aniol2011_1 hat einen Bericht erstellt
09. December 2019 um 04:23 Uhr
Waschsaugen
Der testen_quer_beet Blog saugen und wischen mit dem Thomas Aqua+ Pet & Famaly Waschsauger (Werbung) am Dezember 08, 2019 Wer Tiere hat, so wie wir, kennt es vielleicht, die fliegenden Haare in jeder Ecke. Gerade auf Teppichen und Polstermöbel können die richtig hartnäckig sein. Andererseits muss es mit Baby und Kleinkind im Haushalt sauber sein. Dass ordentlich und gründlich zu saugen und zu wischen braucht Zeit, die ich viel lieber mit meinen Jungs verbringen würde. Dank Brandsyoulove durfte ich nun den Thomas Aqua+ Pet & Family Waschsauger gratis testen, der sowohl saugen als auch nassreinigen kann, und dass nicht nur auf Hartböden, sondern auch auf Teppichen, dem Sofa und beispielsweise auch Matratzen. Der Thomas Aqua+ Pet & Family Der Aqua+ Pet & Family Kabel-Staubsauger verspricht ein Profi in der Entfernung von Tierhaaren und Flecken zu sein. Dabei kann er mit bis 1600 powervollen Watt kraftvoll Haare, Staub, Pollen und Milben ansaugen. Für dieses normale Trockensaugen kann ein Staubbeutel verwendet werden, oder ein Aqua+ Wasserfiltersystem das alle Allergene bindet und auch für eine Geruchsneutralisation sorgt. Der Filter ist abwaschbar. Zusätzlich fungiert der Aqua+ Pet & Family auch als Waschsauger. Dafür hat er einen extra Tank für eine Mischlösung aus Wasser und speziellem Reinigungskonzentrat. Über eine Pumpe und Sprühdüse vorn unter der Saugdüse wird diese Lösung über leichten druck auf einen Hebel erst auf Hartböden, Teppiche, Sofa und Co. aufgetragen und gleich wieder abgesaugt. Das entfernt auch tief sitzende Verschmutzungen, frischt Textilmöbel wieder auf und entfernt selbst hartnäckige Gerüche. Der Waschsauger verfügt mit seinem Kabel über 11m Aktionsradius. Nach dem saugen ist das kabel über automatische Kabelaufwicklung rückläufig. Er verfügt über eine stufenlose elektrische Saugkraftregulierung mit ECO-Stufe. Das Zubehör im Set sind Tierhaar-Teppichdüse Turbo-Teppichdüse Polsterdüse Fugendüse 360 mm lang Sprühex-Düse mit Hartbodenadapter Sprühex-Polsterdüse THOMAS ProTex 250 ml Reinigungslösung Staubbeutelhalter mit 1 x MicroPor®-Staubbeutel Preis 259 € UVP Der Test Ich liebe ein ordentliches zu Hause, und da wir zwei Katzen haben die irgenwie immer Fellwechsel haben achte ich besonders seit der Geburt meiner Jungs auf saubere Böden. Dabei möchte ich jedoch nicht ewig mit saugen und wischen beschäftigt sein. Aus diesem Grund habe ich immer wieder mit Waschsauegrn geliebäugelt und freute mich sehr den Thomas Aqua+ Pet & Family testen zu dürfen. Das Design des Saugers gefällt mir sehr, da ich aber in den letzten Jahren nur noch kleine Kabellose Staubsauger gewohnt war, wirkte der Waschsauger im ersten Moment groß und klobig. Er ist aber mit nur knapp 8kg erstaunlich leicht - zumindest leichter als mein Baby ;) - und erstaunlich wendig. Er kommt mit einem vielseitigen Zubehör-Paket daher. Hier viel mir gleich ein kleiner Mangel auf. Die verschiedenen Saugaufsätze werden nur ineinander gesteckt, es gibt kein Klicksystem. Dies erschwert den wechsel der Düsen, denn die sitzen auf dem Saugrohr schnell richtig fest. Nun ging es direkt nach dem auspacken an die erste Inbetriebnahme zum staubsaugen. Ich bin kein Fan von Staubbeuteln, weshalb ich zu Trockensaugen immer das Aqua Filter System genutzt habe. Dazu einfach etwas Wasser in den weißen Behälter in der Hauptkammer geben und los saugen. Selbst im schwächsten ECO Modus ist der Staubsauger unglaublich stark und saugt problemlos alles ein. Für glatte Böden und glatte Textilien sind die Tierhaar Bodendüse und die Tierhaardüse ideal, da selbst Haare und Schmutz aus Fugen problemlos aufgesaugt werden. Aus Teppichen holt die Turbo-Saugbürste alles heraus was da nicht hin gehört, und das ist schon etwas erschreckend. Ist man fertig, wird der Inhalt des Filters einfach in das WC entsorgt, und der Filter unter klarem Wasser abgespült. Viele kennen bestimmt den typischen "Staubsauger-Duft" der beim saugen entsteht. Dieser fehlt beim Thomas Aqua+ Pet & Family komplett. Man riecht gar nichts, außer sauberer Luft. Zum Waschsaugen wird in den hinteren Tank der Wasser-Reinigungsmittel-Mix von bis zu 1,8 l gegeben. Der vordere weiße Behälter bleibt dagegen leer. Dann muss nur noch eine der beiden Nasssaugerdüsen angebracht werden, entweder die Große mit Bodenaufsatz oder die kleine für Textilien. Dieser Umbau braucht für geübte nur wenige Sekunden. Kurz die Pumpe einschalten und dann kann es schon los gehen. Bei der Vorwärtsbewegung den Hebel halten und die Lösung wird aufgesprüht, beim zurück ziehen wird alles gleich wieder aufgesaugt. Der wechsel zwischen Teppichreinigung und Hartböden ist problemlos möglich. Textilien werden wirklich bis tief in die Fasern gereinigt und aufgefrischt. So sauber sahen unser Sofa, die Teppiche und auch unsere Autositze lange nicht mehr aus. Dabei hilft das Nasssaugen gegen Tierhaare, Tierflecken, Eisflecken und auch bei kleinen Unfällen die Kleinkindern beim trocken werden manchmal noch passieren können. Polstermöbel sollten nach dem absaugen noch etwas trocknen können. Laminat, Fliesen und Co werden gut gereinigt, nur bei sehr hartnäckigen Flecken sollte etwas vorbehandelt werden. Auch auf Hartböden bleibt beim Nasssaugen ein ganz feiner Feuchtigkeitsfilm zurück. Dieser trocknet in wenigen Minuten, kann aber auf glänzenden Flächen wie Fliesen feine Schlieren hinterlassen, und auch Parkettboden mag Feuchtigkeit nicht so sehr. Hier empfiehlt sich die extra Anschaffung der speziellen Parkettdüse. Auch hier ist die Reinigung super einfach. Der Wassertank muss einfach nur trocknen und der Filter wird wie gehabt ausgelehrt und abgespühlt.