Little Lunch
Social Media-Aktion
yemma1990 hat einen Social Media-Post verlinkt
25. March 2020 um 19:03 Uhr
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

??????? | ??????????? Als ich mich für diesen #Produkttest von @littlelunchsoup angemeldet habe, war es zwar nicht abzusehen, welches Ausmaß das #CoronaVirus auch in Europa haben würde, aber ich würde mal sagen, es hätte schlechtere Timings gegeben. Alle Restaurants geschlossen, zum #Homeoffice verdonnert und entsprechend viel Zeit und Gelegenheit zum #Kochen. Bisher kannte ich nur die #Suppen von Little Lunch, von denen ich die meisten sehr lecker finde - eines der wenigen Produkte aus #DHDL, das mich nachhaltig überzeugt hat. Nun gibt es auch die #Lieblingssauce|n: Gemüse-Curry, Bolognese mit Rinderhack, Tomatensauce und Dal Masala - alle in #Bio-Qualität. Am Wochenende gab es also Gemüse-Curry mit frischem Hühnchen, Zucchini, Brokkoli, Paprika, Zwiebeln, Kartoffeln und Karotten - bis auf den Beilagenreis trotz Corona übrigens alles über #Foodsharing gerettete Lebensmittel. Es war lecker, auch wenn es für meinen Geschmack etwas mehr nach #Curry hätte schmecken dürfen. Die Gläser sind außerdem relativ klein (250g): Damit die #Soße für zwei Personen für zwei Tage reicht, musste ich die zwei Gläser noch ein bisschen mit Brühe und Joghurt strecken, vielleicht war der Geschmack auch deshalb nicht so intensiv. In der Soße selbst bestand der Gemüseanteil hauptsächlich aus Karotten, Erbsen und grünen Bohnen. Da gibt es spannenderes Gemüse. Von mir ????????????????????? von 5 Kochmützen.

Ein Beitrag geteilt von Judith | Öko | Gutmensch (@dasfreundchen) am