Gutfried Geflügel-Fleischwurst in Scheiben
Test-Aktion

Wurstbrotliebhaber aufgepasst: Wir suchen 500 Tester für die Gutfried Geflügel-Fleischwurst in Scheiben

Autor Nina
13. März 2019 um 08:32 Uhr

Ihr wollt den Gutfried Klassiker Geflügel-Fleischwurst in drei leckeren Sorten probieren? Dann freuen wir uns auf eure Bewerbung!
 
Bewerbungsschluss: 26.03.2019, 10 Uhr
Jetzt bewerben
Ob solo oder in Kombination auf dem Brot, fein gehackt im Salat oder klein geschnitten in der Pasta – Fleischwurst ist DER Wurstklassiker schlechthin! Und weil Gutfried, Deutschlands Geflügelwurstmarke Nummer 1, weiß, dass Geflügel-Fleischwurst nicht nur am Stück schmeckt, gibt's die beliebteste Sorte Deutschlands jetzt auch in Scheiben!
 
Gemeinsam mit Gutfried suchen wir 500 Tester für die Sorten "Die Feine", "Die Grobe" und "Hähnchenfilet"! 
 
Bewerbungsschluss ist Dienstag, 26. März 2019, um 10 Uhr.
Tomatenbruscetta mit Gutfried Geflügel-Fleischwurst
Das Goodie der Gutfried Tester
Aufgaben der Gutfried Tester

Das sind die Aufgaben der ausgewählten Tester

Ofentomaten mit Gutfried Geflügelfleischwurst
Kreativ einsetzbar: Ofentomaten mit Gutfried Geflügel-Fleischwurst
  • Kreiert gemeinsam mit eurer Familie, Freunden und Bekannten leckere Gerichte mit den drei Geflügel-Fleischwurst Sorten
  • Berichtet auf Instagram, Facebook, euren Blogs & Co. von euren Eindrücken
  • Verwendet bei euren Posts die (Hash-)Tags #bylmeetsgutfried #gutfried #FleischwurstInScheiben @gutfried (Facebook) und @brandsyoulove.de 
  • Teilt eure Testberichte, Fotos, Videos und Web-Links hier im Projekt unter "Alle Testberichte"
  • Füllt am Ende der Aktion unsere Abschlussumfrage aus

Das bekommen die ausgewählten Tester kostenlos nach Hause

  • 2 x Gutfried Geflügel-Fleischwurst "Die Feine" (100g)
  • 2 x Gutfried Geflügel-Fleischwurst "Die Grobe" (80g)
  • 2 x Gutfried Geflügel-Fleischwurst "Hähnchenfilet" (80g)
  • 1 x Meine Familie & Ich Zeitschrift
  • Anschreiben
brands you love Produkttest Paket
Mehr Details zu den Geflügel-Fleischwurst Sorten von Gutfried findet ihr hier.

Hinweis für euch: Laut einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 24.05.2018 muss jeder Social-Media-, YouTube- oder Blog-Post, der Markennennungen enthält, eindeutig als Werbung gekennzeichnet werden.  So seid ihr auf der sicheren Seite: Solltet ihr in einem Post eine (oder mehrere) Marken nennen oder taggen, fügt bereits zu Beginn des Textes das Wort "Anzeige" oder "Werbung" ein.
 
Dann steht dem Spaß am Posten nichts im Weg – wir freuen uns auf eure Beiträge!

Fotos: Gutfried, brands you love, iStock/Jelena Danilovic/wragg