Dermalogica Prisma Protect SPF30
Test-Aktion
patk hat einen Social Media-Post verlinkt
15. April 2019 um 21:38 Uhr
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

(Werbung) Oh mein Gott, kommt etwa wirklich der Frühling?! Also nicht nur mit Pollen, sondern tatsächlich mit Sonne? ?? Ich darf gerade jedenfalls die Prisma Protect SPF30 Tagescreme von @dermalogica_deutschland testen. Jetzt wo die Sonne mal rauskommt, fühlt es sich auch endlich sinnvoll an ?? Was soll ich sagen? Ich bin blass. Sehr blass. Entsprechend vertrage ich Sonne in etwa so gut wie ein Schneemann. Als Kind hieß es für mich LSF mindestens 50, mittlerweile überlebe ich sogar etwas schwächere Cremes, solange ich nicht in der Mittagszeit halbnackt am Strand liege (habs getestet, war ne ganz blöde Idee). Dementsprechend hab ich mich gefreut, dass es da eine Creme gibt, die die Haut vor böser böser UV-Strahlung schützt und offenbar gleichzeitig als Feuchtigkeitspflege dient. Wollte ich testen, durfte ich auch ?? und dann war die Sonne weg ?? Die wenigen Sonnentage inklusive heute hab ich die Creme aber brav benutzt - ohne extra Schutz. Lässt sich super leicht auftragen, zieht gut ein und damn, riecht die gut. Die Inhaltsstoffe sind auch ein Pluspunkt. Und: ich bin immer noch blass! Nicht knallrot! Erfolg ?? Die gute Creme ist relativ teuer, ich muss aber sagen, dass ich generell ziemlich viel Geld für Apotheken-Ware ausgebe, damit ich eben nicht total kaputt gehe, sobald die Sonne mein Gesicht berührt. Ich bin gespannt, wie die Creme sich im richtigen Sommer schlägt, ausprobieren werde ich es jedenfalls ?? Und damit genug Werbung, ich muss jetzt Yoga machen ???? #prismaprotect #bylmeetsdermalogica @dermalogica #sonnenschutz #tagescreme #werbung #blassehaut #igersgermany #lifestyleblogger_de #beautyblogger_de #beauty #skincare #bloggerinspo #bloggerin #greeneyes #thehappynow #dailyme #potd #love #goodlife #produkttest #prettylittleiiinspo

Ein Beitrag geteilt von Patrish (@lifeofpatrish) am