Dermalogica Prisma Protect SPF30
Test-Aktion
diekrissi hat einen Bericht erstellt
15. April 2019 um 20:42 Uhr
Für empfindliche Haut leider nicht zu empfehlen
Als ich erfahren habe, dass ich für den Produkttest genommen wurde, habe ich mich sehr gefreut. Ich habe die Creme sofort in meine tägliche Routine integriert und morgens und abends nach der Gesichtsreinigung benutzt. Der Geruch ist mir leider schon beim ersten Auftragen negativ aufgefallen. Aber das ist natürlich einfach nur Geschmacksache und für mich auch kein Grund, die Creme nicht weiter zu benutzten. Nach kurzer Zeit fingen jedoch meine Augen an zu brennen und zu tränen. Auch hierbei habe ich mir noch nichts gedacht und es einfach auf das Wetter geschoben. Nachdem ich aber in einem anderen Bericht von gleichen "Symptomen" gelesen habe, habe ich mir Gedanken gemacht. Ich habe mich entschieden, die Creme vorübergehend abzusetzen, um zu testen, ob das Augenbrennen und Tränen wieder verschwindet. Und ja, es verschwand.. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, die Creme nicht weiter zu benutzen. Ich kann die Creme also nur weiterempfehlen, wenn man keine empfindliche Haut hat. Sie ist stark parfümiert, was bei mir das Tränen und Brennen ausgelöst hat, und das obwohl ich meine Augenpartie stark ausgespart habe.