AEG Absolute 8000
Test-Aktion
sophie.brom hat einen Bericht erstellt
02. July 2019 um 15:17 Uhr
Sehr wertiges Bügeleisen
Das Dampfbügeleisen von AEG kam in einem großen unversehrten Karton bei mir an. Es war sehr sicher, durch Folie und zusätzliches Pappkarton innerhalb des Kartons verpackt. Die Farben grau-metallic, weiß und bronze wirken sehr schick und edel. Hebt man das Bügeleisen hoch, ist ein spürbares, wertiges Gewicht zu vernehmen. Der Aufbau der Dampfbügelstation gestaltet sich als sehr unkompliziert. Lediglich ein Stecker, der in einer kleinen Mulde an der Dampfstation zu verstauen geht, wird in die Wandsteckdose gesteckt. Der Wassertank, der für etwas heller hätte gestaltet sein können um den Wasserstand besser erkennen zu können, wird mit Wasser aufgefüllt. Das Füllvolumen beträgt 1200 ml, was den Vorteil mit sich bringt, dass das Wasser weniger oft nachgefüllt werden muss. Eine Kalktablette schützt das Gerät vor Schäden durch Wasserkalk. Das Bügelweisen verfügt an der Vorderseite über ein Touch Screen. Hier können vier verschiedene Programme ausgewählt werden: Seide, Wolle, Baumwolle oder Outdoor-Bekleidung. AEG wirbt damit, dass die Bügelstation innerhalb von 90 Sekunden hochgeheizt ist. Dies lässt sich bestätigen, das Bügeleisen ist schnell einsatzbereit. Hat das Bügeleisen seine Temperatur erreicht, schaltet sich eine kleine helle Lampe an der Front ein, die das Bügelstück perfekt beleuchtet. Auch das Bügeleisen selbst wirkt durch sein Gewicht sehr wertig. Das Testkleidungsstück war ein Baumwollpulli, der wirklich sehr schnell sehr glatt war. Das hätte ich mit meinem vorherigen Dampfbügeleisen nicht so einfach geschafft. Hier wäre häufigeres hin und her bügeln notwendig gewesen. Ich bin sehr froh das Bügeleisen erhalten zu haben und würde es auch weiterempfehlen.